Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen

Ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen mit großem Nebengebäude sowie Nutzgarten

245.000 €
Favorite
Ihre Suchergebnisse

Overview

  • Updated On:
  • März 28, 2024
  • 215 m2
  • Year Built: 1843

Beschreibung

Das Grundstück hat insgesamt eine Größe von 777 m². Die Grundstückssituation ist sehr schön, da das Grundstück zur Seitenstraße hin mit einer Mauer und einem großen Hoftor abgegrenzt ist, also ideal für eine Familie mit Kindern und Haustieren.

Das Anwesen besteht aus einem großen Haupthaus (frühere Gaststätte mit Gästezimmern im OG), einem Anbau (früher Schweinestall mit Geräteraum) sowie einem 1982 erbauten Nebengebäude (inkl. 2 Garagen).

Der große Hof ist mit Knochensteinen verlegt. Der Hof gibt jede Menge Platz zum Spielen und zum Abstellen von Fahrzeugen sowie zum Verweilen im Freien während der Sommermonate. Direkt hinter dem Nebengebäude befindet sich ein großer Garten, der als Nutzgarten oder als Rasenfläche oder Terrasse genutzt werden kann, mit einem Gartenhaus, ideal zum Feiern oder für Gartengeräte.

Im Erdgeschoss des Wohnhauses befand sich früher eine Gaststätte mit ca. 30 Sitzplätzen, der Fußboden ist mit Linoleum verlegt. Direkt daneben die Ess-Küche mit Holzofen; ein weiterer Raum, der als Wohnzimmer und Büro genutzt wurde sowie anschließend ein Schlafzimmer.
Ebenfalls im EG befindet sich ein Badezimmer mit Dusche, Badewanne und WC, das in den 90er Jahren neu gemacht wurde. Für die Gaststätte gibt es jeweils ein Herren- und ein Damen-WC.

Von der früheren Metzgerei zeugt noch der Verkaufsraum mit Kühlraum, der Schlachtraum sowie ein Abstellraum. Im Flur sind die Wände halbhoch gefliest ebenso der Fußboden.

Im Obergeschoss befinden sich 5 Zimmer sowie der große Saal, der mit einem Parkettfußboden sowie einer Theke ausgestattet ist. Die Zimmer wurden früher als Gästezimmer benutzt und verfügen alle über ein Waschbecken. Eine Dusche mit WC war für die gesamte Etage nutzbar.

Der große Dachboden ist hervorragend geeignet zum Ausbau; der Dachstuhl wurde 1968 neu gemacht, verfügt jedoch noch nicht über eine Wärmedämmung.

Das Kellergeschoss erreicht man über eine Marmortreppe "Kirchheimer-Treppe". Hier befinden sich ein gefliester Raum, der Heizraum, der Öl-Lagerraum, 2 Gewölbekeller, über einen alten Gewölbegang gelangt man nochmals zu einem kleinen Gewölbekeller. In einem der Gewölbekeller ist eine Entkalkungsanlage installiert.

Im Anbau befindet sich ein Geräteraum und der frühere Schweinestall sowie über eine Holztreppe der Dachboden.

Durch den Hinterausgang gelangt man über den großen Hof zum 1982 erstellen Nebengebäude. Hier befinden sich zwei Garagen, die von der Straße aus einfahrbar sind, sowie viel Platz zum Abstellen für Fahrzeuge jeglicher Art (z. B. Wohnwagen, Wohnmobil usw.); über eine Holztreppe gelangt man in den großen Dachboden mit Empore und Blick nach unten, der sich hervorragend zum Ausbau eignet. Zusätzlich gibt es hier noch zwei geschlossene Räume.

Direkt dahinter befindet sich der Garten mit Gartenhaus, in dem es sich herrlich Feiern lässt.

Das Wohnhaus wird mit Öl-Zentralheizung beheizt, der Saal im Obergeschoss verfügt über einen Einzel-Öl-Ofen.

Gem. einem Vermerk im Geländer der Treppe ins Obergeschoss des Hauses gehen wir davon aus, dass das Baujahr des Wohnhauses 1843 ist; die Eigentümer haben im Laufe der Jahrzehnte das Objekt immer wieder renoviert und saniert sowie angebaut.

Seinsheim im unterfränkischen Landkreis Kitzingen gehört zu der Verwaltungsgemeinschaft Marktbreit.
Die Gemeinde liegt an den südlichen Ausläufern des Steigerwaldes. Die Ortschaft mit ca. 1.100 Einwohnern ist durch den Weinbau geprägt.

In Seinsheim gibt es einige Weinstuben und Gasthäuser sowie eine Bäckerei und einen Kindergarten.
Weitere Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs findet man in den benachbarten Ortschaften und Städten (z. B. Marktbreit ca. 8 km; Uffenheim ca. 14 km; Würzburg ca. 36 km).
Über Marktbreit ist die Anschlussstelle der BAB 7 ca. 10 km entfernt.
Seinsheim liegt zwischen Bad Windsheim und Würzburg.

Die ehemalige Gaststätte mit Metzgerei befindet sich zentral im Ortskern von Seinsheim direkt gegenüber der St. Peter und St. Paul Kirche.

Ein Energieausweis liegt z. Z. noch nicht vor, ist jedoch angefordert.

Weitere Informationen werden auf Anfrage gerne zugesandt.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre Anfrage nur bei Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail) bearbeitet wird.
Für Besichtigungen stehen wir nach telefonischer oder schriftlicher Rückfrage zur Verfügung.
Alle Angaben und Daten zum Objekt beruhen auf Auskünften des Verkäufers. Hierfür übernehmen wir keine Haftung.
Bei notariellem Vertragsabschluss wird eine Vermittlungs- bzw. Nachweisgebühr in Höhe von 3,57 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer vom verbrieften Kaufpreis zur sofortigen Zahlung an uns fällig, die vom Käufer zu tragen ist.

Sie haben noch keine Finanzierung? Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich. Unser Finanzierungspartner erstellt Ihnen sehr gerne ein unverbindliches, kostenfreies Finanzierungsangebot!

Energieeffizienz

Energieausweis-Jahrgang: nicht verfügbar
Energieausweis-Gebäudeart: Nichtwohngebäude
Stadt:
Bundesland:
PLZ: 97342
Land: Deutschland
In Google Maps öffnen
Angebot-ID : 36809
Preis: 245.000 €
Grundstücksgröße: 215 m2
Grundstücksgröße: 777 m2
Räume: 9
Schlafzimmer: 0
Badezimmer: 0
Custom ID: 3-1070
  • Kontakt

    Poststraße 5, 97980 Bad Mergentheim

    07931 98020

    info@invest-concept.de

  • Erweiterte Suche

Vergleiche Einträge